Ein kompaktes Einführungsseminar für Entgeltabrechner und alle, die einen intensiven Einstieg in die bAV suchen

Die Abrechnung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) der Mitarbeiter ist für die Personal- und Entgeltabteilung stets eine große Herausforderung. Die Politik fordert aber auch von kleineren und mittelständischen Unternehmen, dass sie sich vermehrt um die betriebliche Altersversorgung ihrer Mitarbeiter kümmern und sie verstärkt über Ansprüche und neue Gestaltungsmodelle informieren.

Hier sollten Entgeltabrechner darauf achten, zunächst einen praxisnahen Überblick über die Ausgestaltung und die Durchführungswege der bAV zu erhalten und sich auch mit den aktuellen neuen Wegen (Stichwort Zielrente) zu beschäftigen.

In diesem eintägigen Kompaktseminar werden wir Sie über die Grundstruktur und die Abrechnung der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland informieren und Ihnen die komplexe Materie durch praktische Hinweise, Fallbeispiele, Übungen und Checklisten verständlich darstellen.

Themen

  • Rechtsanspruch auf die betriebliche Altersversorgung
  • Interne und externe Durchführungswege der bAV im Überblick
  • Die unterschiedlichen Zusagearten der bAV
  • Gegenüberstellung „alte“ und „neue“ bAV-Welt (Zielrente)
  • Überblick über die steuerlichen Regelungen der einzelnen Durchführungswege
    • Behandlung in der Anspar- und Auszahlungsphase
  • Überblick über die sozialversicherungsrechtlichen Regelungen der einzelnen Durchführungswege
    • Behandlung in der Anspar- und Auszahlungsphase
  • Wichtige Pflichten und Haftungsgefahren des Arbeitgebers
  • Praktische Hinweise und aktuelle Entwicklungen
  • Übungen, Fallbeispiele, Checklisten

Teilnehmen werden

Entgeltabrechner, Leiter und Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsabteilungen und Betriebsräte auch ohne oder mit geringen Vorkenntnissen der betrieblichen Altersversorgung

Ihr Referent

Uwe Frank, Referent SDL Akademie

Uwe Frank

Dipl.-Betriebswirt (FH), Rentenberater, seit 25 Jahren als Dozent in den Themenbereichen der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen und gesetzlichen Rentenversicherung tätig