3-tägiges Intensivseminar

Im Rahmen dieses Seminars werden eingehend die Grundlagen des Arbeitsrechts der betrieblichen Altersversorgung erarbeitet. Die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen der bAV – die im Wesentlichen im Betriebsrentengesetz festgeschrieben sind – stehen hierbei im Mittelpunkt.

Zusammen mir unserem Seminar „Das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung – Aufbau“ werden Sie das grundlegende Basiswissen der arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen der betrieblichen Altersversorgung gewinnen. Durch unseren vergünstigten Paketpreis können Sie bei der Buchung des dreitägigen und des zweitägigen Seminars die komplexe Materie des Betriebsrentenrechts eingehend kennenlernen. Beide Seminare werden getrennt angeboten , um es auch Teilnehmer/-innen mit einem eingeschränkten zeitlichen Verfügungsrahmen zu ermöglichen, einen intensiven Einblick in das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung an deutschlandweit verteilten Seminarorten zu erhalten.

Themen

  • Versorgungsverhältnis
  • Persönlicher, sachlicher, räumlicher und zeitlicher Geltungsbereich
  • Rechtsbegründungsakte
  • Durchführungswege
    • Unmittelbare Versorgungszusage
    • Unterstützungskasse
    • Pensionskasse
    •  Pensionsfonds
    • Direktversicherung
  • Möglichkeiten der Zusagegestaltung
    • Leistungszusage
    • beitragsorientierte Leistungszusage
    • Beitragszusage mit Mindestleistung
    • reine Beitragszusage
  • Unverfallbarkeit dem Grunde und der Höhe nach
  • Entgeltumwandlung
  • Portabilität
    • Abfindung
    • Übertragung
    • Mitnahmeanspruch
  • Auskunftsanspruch
  • Vorzeitige Altersleistung
  • Anpassung
  • Gesetzlicher Insolvenzschutz

Durch das kompakte Seminarformat wird es Ihnen gelingen, mit angemessenem Zeitaufwand alle, für das Verständnis des Arbeitsrechts der betrieblichen Altersversorgung wichtigen Fakten kennen zu lernen und deren Funktion zu verstehen. Damit kann auch die Grundlage für eine weitergehende vertiefende Befassung mit der Materie der bAV gelegt werden.

Ihr Plus

Die Teilnehmer werden die von Frau Kisters-Kölkes verfassten Bücher „Arbeitsrechtliche Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung“ (Luchterhand Verlag, aktuelle 10. Auflage 2019) und die aktuelle Textsammlung „Texte zur betrieblichen Altersversorgung“ (Wolters Kluwer Verlag) im Rahmen des Seminars erhalten.

Teilnehmen werden

Mitarbeiter von betrieblichen Personal- und Sozialabteilungen, Nachwuchskräfte im Bereich betrieblicher Versorgungswerke, Betriebs- und Personalräte, Versicherungsvermittler/-makler, Unternehmensberater, Steuerberater, Rechtsanwälte, auch mit geringen Vorkenntnissen der betrieblichen Altersversorgung

Ihre Referentin

Margret Kisters-Kölkes, Seminar Arbeitsrecht der bAV

Margret Kisters-Kölkes

Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie war lange Jahre Leiterin der Rechts- und Steuerabteilung eines namhaften Beratungsunternehmens für betriebliche Altersversorgung. Seit 2002 ist sie ausschließlich freiberuflich tätig. Sie ist auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert und leitet schon seit Jahren Seminare zur betrieblichen Altersversorgung. Sie ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

Teilnehmerstimmen

Frau Kisters-Kölkes ist sehr versiert! Toll!

Andreas Roth, DAK Gesundheit

Margret Kisters-Kölkes vermittelt einen hervorragend aufbereiteten systematischen Einstieg und Überblick über das komplizierte und komplexe Recht der betrieblichen Altersversorgung. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in der Praxis bleiben keine Fragen unbeantwortet.

Stefan Kuhl, Nestlé Deutschland AG

Sehr kompetente Referentin. Inhaltlich sehr gut. Praxisnah, mit viel aktueller Rechtsprechung.

Johanna Berwind, Kneipp GmbH